DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

ÜBER UNS

Diese Website – http://www.intrawelt.com – ist Eigentum der Firma Intrawelt S.a.s.

Die Datenschutzerklärung richtet sich an unsere potentiellen, aktuellen und ehemaligen Kunden und informiert darüber, wie Ihre Daten verarbeitet werden.

Als Ihr zukünftiger, gegenwärtiger oder früherer Dienstleister sind wir als Unternehmen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich und entscheiden somit über den Zweck und die Art und Weise, wie die Daten verarbeitet werden, und treten gemäß „Datenschutz-Grundverordnung“ 2016 / 679 („DSGVO“) als Verantwortlicher auf.

GEGENSTAND DER VERARBEITUNG

Als Verantwortlicher der Datenverarbeitung verarbeiten wir:

A) personenbezogene Daten, die von Ihnen über die Formulare unter der URL http://www.intrawelt.com übermittelt wurden, um Kostenvoranschläge anzufragen, und in den nachfolgenden Phasen des Übersetzungs- / Dolmetschprozesses verwendet werden, wie z. B.:

  • Informationen zur Identifizierung und Kontaktaufnahme (wie z. B. Firmenname);
  • Informationen zu den Ansprechpartnern Ihrer Organisation (Name, Telefonnummer, E-Mail);
  • Ihre Zahlungsverkehrsdaten (Bankverbindung);
  • Sowie allgemein Informationen, die zur Abwicklung des Übersetzungs-/Dolmetschprozesses erforderlich sind.

B) Besondere personenbezogene Daten, einschließlich der Daten, von denen unser Unternehmen u. U. zufällig während des Übersetzungs-/Dolmetschprozesses Kenntnis erhält und die in jedem Fall ausschließlich von Ihnen mitgeteilt werden (z. B. Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Gesundheitsdaten oder andere besondere Daten, die direkt oder indirekt ableitbar sind, sowie strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten oder damit verbundene Sicherungsmaßnahmen).

DATENERHEBUNG

Alle Informationen werden uns ausschließlich von Ihnen direkt zur Verfügung gestellt.

ART UND ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt in Papierform, elektronisch und telematisch.
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Erbringung von Übersetzungs- bzw. Dolmetschdienstleistungen entsprechend den Kostenvoranschlägen und Aufträgen.

Die über die Formulare unter der URL http://www.intrawelt.com erhobenen personenbezogenen Daten werden verarbeitet zu Zwecken des Marketings, der Werbung, Marktforschung, sonstiger Stichprobenerhebungen im weitesten Sinne zu Produkten und/oder Dienstleistungen des Unternehmens, in den in der EU-Verordnung 2016/679 angegebenen Grenzen und gemäß der allgemeinen Bestimmung der italienischen Datenschutzbehörde vom 15. Mai 2013 mit dem Titel „Consenso al trattamento dei dati personali per finalità di “marketing diretto” attraverso strumenti tradizionali e automatizzati di contatto“ (Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für Zwecke des „Direktmarketings“ über herkömmliche und automatisierte Mittel der Kontaktaufnahme).

RECHTLICHE GRUNDLAGE

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn die Verarbeitung erforderlich ist:

  • um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen;
  • für Marketingzwecke;
  • für unsere legitimen Interessen (wenn diese Ihren Grundrechten und Grundfreiheiten nicht entgegenstehen), z. B. um: die im Rahmen der von Intrawelt erbrachten Dienstleistungen ausgeübten Tätigkeiten zu regeln und zu überwachen; Betrug oder kriminelle Aktivitäten, Missbrauch unserer Dienste zu verhindern; die Sicherheit unserer Informationssysteme, der EDV-Architektur und der Netzwerke zu gewährleisten; unsere Zielsetzungen im Sinne der sozialen und unternehmerischen Verantwortung zu erfüllen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für die oben genannten Zwecke.

KATEGORIEN DER EMPFÄNGER

Ungeachtet der Datenübermittlungen, die unter Einhaltung gesetzlicher und vertraglicher Verpflichtungen erfolgen, dürfen alle erhobenen und verarbeiteten Daten ausschließlich zu den oben genannten Zwecken unseren Mitarbeitern, Versicherungsunternehmen, Kreditinstituten und Dritten offengelegt werden, denen wir eines unserer Rechte oder eine unserer Pflichten im Rahmen der Verarbeitungszwecke übertragen und übermitteln.

Die Verwaltung und Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt innerhalb der Europäischen Union auf Servern des Verantwortlichen und/oder von beauftragten Drittunternehmen, die als Auftragsverarbeiter benannt wurden. Derzeit befinden sich die Server in Italien.

Die Daten werden nicht außerhalb der Europäischen Union übermittelt: Die Übersetzer erhalten anonymisierte Dokumente.

In jedem Fall hat der Verantwortliche das Recht, den Standort des Servers, falls notwendig, nach Italien und/oder in die Europäische Union und/oder in Nicht-EU-Länder zu verlegen. In diesem Fall stellt der Verantwortliche sicher, dass die Übermittlung der Daten außerhalb der EU gemäß den geltenden Rechtsvorschriften erfolgen wird, indem erforderlichenfalls Vereinbarungen getroffen werden, die ein angemessenes Schutzniveau gewährleisten, und/oder indem die von der Europäischen Kommission vorgesehenen Standardvertragsklauseln übernommen werden.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

Hinsichtlich der Daten können die Rechte ausgeübt werden, die vorgesehen sind in den folgenden Artikeln:

  • 15 – „Auskunftsrecht der betroffenen Person“;
  • 16 – „Recht auf Berichtigung“;
  • 17 – „Recht auf Löschung“;
  • 18 – „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“;
  • 20 – „Recht auf Datenübertragbarkeit“

der „Datenschutz-Grundverordnung“ 2016/679 („DSGVO“) in den Grenzen und unter den Bedingungen von Art. 12 der DSGVO.

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, können Sie an unser Unternehmen unter der E-Mail-Adresse privacy@intrawelt.com eine Mitteilung mit dem Betreff „Datenschutz“ senden.

Außerdem haben Sie das Recht, bei der zuständigen Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen.

DAUER DER SPEICHERUNG

Alle oben genannten Daten und die anderen, die Bestandteil des Vertrags sind, werden auch nach dessen Beendigung für die Erfüllung etwaiger Verpflichtungen, die mit dem Abschluss des Vertrags verbunden sind oder daraus entstehen, 10 Jahre lang, in jedem Fall aber so lange wie gesetzlich festgelegt gespeichert.

VERANTWORTLICHER DER DATENVERARBEITUNG

Der Verantwortliche der Verarbeitung Ihrer Daten ist der gesetzliche Vertreter unseres Unternehmens.

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WERDEN ERHOBEN UND WARUM

 

KOMMENTARE

Wenn Besucher Kommentare auf der Website hinterlassen, erfassen wir außer den im Kommentarformular angezeigten Daten auch die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String des Browsers, um die Erkennung von Spam zu erleichtern.

Eine anonymisierte Zeichenfolge, die aus Ihrer E-Mail-Adresse erstellt wird (auch Hash genannt) kann dem Gravatar-Dienst zur Verfügung gestellt werden, um festzustellen, ob Sie diesen verwenden. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes ist verfügbar unter: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Sie Ihren Kommentar bestätigt haben, ist Ihr Profilbild im Kontext des Kommentars öffentlich sichtbar.

MEDIEN

Wenn Sie Bilder auf die Website hochladen, sollten Sie Bilder vermeiden, die eingebettete Standortdaten enthalten (EXIF GPS). Die Besucher der Website können alle Standortdaten von den Bildern auf der Website herunterladen und entnehmen.

KONTAKTFORMULAR

 

COOKIES

Wenn Sie auf unserer Website einen Kommentar hinterlassen, können Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in den Cookies speichern. Sie werden zu Ihrem Vorteil verwendet, damit Sie Ihre Daten nicht erneut eingeben müssen, falls Sie einen neuen Kommentar hinterlassen. Diese Cookies sind ein Jahr lang verfügbar.

Wenn Sie ein Konto haben und diese Website aufrufen, wird ein temporäres Cookie gesetzt, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden mehrere Cookies gesetzt, um Ihre Login-Daten und Ihre Bildschirmanzeigeoptionen zu speichern. Die Anmeldecookies sind zwei Tage lang verfügbar, während die Cookies für die Bildschirmoptionen ein Jahr lang verfügbar sind. Wenn Sie „Auf diesem Computer merken“ anwählen, bleibt Ihre Anmeldung zwei Wochen lang bestehen. Wenn Sie Ihr Konto verlassen, werden die Anmeldecookies entfernt.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzliches Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten, sondern lediglich die ID des gerade bearbeiteten Artikels. Es verfällt nach 1 Tag.

EINGEBETTETE INHALTE AUS ANDEREN WEBSITES

Die Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte (wie Videos, Bilder, Artikel usw.) enthalten. Inhalte, die aus anderen Websites eingebettet wurden, verhalten sich genauso, als wenn der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie erheben, Cookies verwenden, weitere Rückverfolgungsinformationen von Dritten ergänzen und die Interaktion mit diesen eingebetteten Inhalten überwachen, einschließlich der Verfolgung Ihrer Interaktion mit eingebetteten Inhalten, wenn Sie über ein Konto verfügen und sich angemeldet haben.

WIE LANGE IHRE DATEN GESPEICHERT WERDEN

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, werden der Kommentar und seine Metadaten auf unbestimmte Zeit gespeichert. Auf diese Weise können spätere Kommentare automatisch erkannt und genehmigt werden, anstatt sie in einer Warteschlange zu belassen.

Für Benutzer, die sich ggf. auf unserer Website registrieren, werden auch die persönlichen Informationen, die sie in ihrem Benutzerprofil angeben, gespeichert. Alle Benutzer können ihre persönlichen Daten jederzeit einsehen, ändern oder löschen (mit Ausnahme ihres Benutzernamens, der nicht geändert werden kann). Die Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls anzeigen und bearbeiten.

WELCHE RECHTE SIE HINSICHTLICH IHRER DATEN HABEN

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website oder Kommentare hinterlassen haben, können Sie eine von der Website exportierte Datei mit den personenbezogenen Daten anfordern, die über Sie gespeichert wurde, einschließlich der von Ihnen bereitgestellten Daten. Sie können auch die Löschung aller Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Hiervon ausgenommen sind Daten, die wir zu administrativen, rechtlichen oder sicherheitsrelevanten Zwecken aufbewahren müssen.

WOHIN WIR IHRE DATEN SENDEN

Kommentare der Besucher können über einen automatischen Spam-Erkennungsdienst geprüft werden.

 

Letzte Aktualisierung: 25. Mai 2018